Rezept für eine schmackhafte Gemüsepfanne

Teile diesen Inhalt...Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter0Share on StumbleUpon0

Diese leckere Gemüsepfanne ist frei von tierischen Produkten und eignet sich damit optimal für Vegetarier und Veganer oder auch für Menschen, die öfter fleischfrei genießen wollen. Das Rezept hat eine angenehme Würze und es sind nur frische Zutaten enthalten, die absolut gesund sind. Lasst es euch schmecken! Die Arbeitszeit beträgt ca. 15 Minuten. Die Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten.

Benötigte Zutaten:

1 kleine Zucchini
1 große Paprikaschote(n), rot
2 Zehe/n Knoblauch
Ingwer
10 Champignons
1 kleiner Brokkoli
50 g Maiskölbchen
100 ml Sojasahne (Soja Cuisine)
1 Msp. Currypaste, scharfe
1 m.-große Zwiebel(n)
Cayennepfeffer
Petersilie
Thymian
Salz
Öl

 

Zubereitung der Gemüsepfanne

Zuerst wird die Zucchini in Scheiben geschnitten und die Paprika in mittelgroße Würfel. Die Knoblauchzehe sollte möglichst klein gehackt werden. Diese drei Zutaten werden mit 2 EL Öl in ein Gefäß gegeben, wo sie kräftig mit Salz, Thymian und Petersilie gewürzt werden. Danach wird das Gefäß erst einmal beiseite gestellt, damit es ziehen kann.

Nun werden die Zwiebeln gewürfelt, die zweite Knoblauchzehe wird ebenso möglichst klein geschnitten und der Ingwer wird fein gehackt. In der Currypastete werden diese drei Zutaten angebraten, bis die Zwiebeln glasig werden. Im Anschluss werden die Champignons und die Maiskölbchen in dicke Scheiben geschnitten und zusammen mit den einzelnen Brokkoliröschen in die Pfanne gegeben. Das zuvor marinierte Gemüse wird dazugeben, sobald die Champignons kurz davor sind Flüssigkeit abzugeben. Nun 10 Minuten garen lassen.

Zum Schluss wird die Soja Cuisine untergerührt und das Gericht wird mit Salz und Cayennepfeffer abgeschmeckt. Dazu schmeckt übrigens auch optimal ein gegrilltes Baguette. Guten Appetit!

Teile diesen Inhalt...Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter0Share on StumbleUpon0

Über den Autor

Nico Wehe
Nico Wehe

Nico Wehe ist Dein persönlicher Koch im OPTIform Abnehmprogramm. Nico Wehe zaubert für Dich leckere und gesunde Rezepte, die Du ganz bequem zu Hause nachkochen kannst.

3 Comments

Kommentiere diesen Artikel
  • Vor ca. einer Stunde nachgekocht und für gut befunden! :-) Ich esse zwar gerne Fleisch, aber gegen eine gesunde, würzige Gemüsepfanne habe ich nichts. Vor allem habe ich jetzt das Gefühl, dass ich meinen Körper wirklich etwas Gutes getan habe. Das wird es jetzt öfter mal geben in verschiedenen Variationen. Habe auch noch eine Aubergine mit verarbeitet, weil die gerade da war…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Copyright © 2015 Fett-weg-Blog.de by OPTIform Impressum