Kleine Tricks, um mehr Kalorien zu verbrennen

Teile diesen Inhalt...Share on Facebook13Share on Google+1Tweet about this on Twitter0Share on StumbleUpon0

Wenn Du abnehmen möchtest, benötigst Du eine negative Energiebilanz, sprich Du musst am Tag weniger Kalorien zu Dir nehmen, als Dein Körper verbraucht hat. Nur dann geht der Körper zwangsläufig an die Reserven – Dein Fett.

Unser Prinzip ist es zwar, durch Stärkung der Muskulatur einen erhöhten Stoffwechsel und somit einen automatisch erhöhten Energiebedarf zu schaffen, jedoch schadet es nichts, auch mit kleinen Tricks seinem Kalorienverbauch auf die Sprünge zu helfen. Im Folgenden zeigen wir Dir ein paar kleine Tricks, wie Du mehr Kalorien verbrennen kannst.

Erstens: Einfach mal stehen

Wenn Du in Bus oder Bahn unterwegs bist, solltest Du auf kürzeren Strecken einfach mal stehen. Ich weiß, das ist zwar ein wenig lästig, aber halte Dir einmal Folgendes vor Augen: Beim Stehen verbrennst Du ein vielfaches an Kalorien, beim Sitzen fast gar keine. Wenn Du 10 Minuten stehst, kannst Du immerhin bis zu 20 Kcal verlieren. Am Ende macht eben Kleinvieh auch Mist!

Zweitens: Kaltes Wasser trinken

Wenn Du einfach pures kaltes Wasser trinkst, kurbelst Du Deine Kalorienverbennungsmaschine an. Wasser selbst bringt keine Energie in Deinen Körper, Dein Körper muss allerdings sehr wohl Energie aufbringen, dieses Wasser zu verwerten. Beispielsweise muss es auf Körpertemperatur aufgewärmt werden, damit es wieder ausgeschieden werden kann. Zudem wird durch das Trinken von Wasser Deine Verdauung mächtig angekurbelt.

Drittens: Treppe statt Fahrstuhl

Wenn Du abnehmen willst, sollten ab sofort Fahrstühle tabu für Dich sein (außer, Du musst in den 10. Stock oder so). Treppensteigen ist ein richtiger Verbrennungs-Turbo. Du verbrennst dabei unglaublich viele Kalorien. Zudem stärkt das Treppensteigen Deine Muskulatur, sodass Du gleich doppelt profitierst.

Lieber mal die Treppe hinaufsteigen als den Fahrstuhl zu nehmen!

Lieber mal die Treppe hinaufsteigen als den Fahrstuhl zu nehmen!

Viertens: Kopfarbeit

Man mag es kaum glauben, aber die Arbeit mit dem Kopf verbrennt auch eine unglaubliche Anzahl an Kalorien. Das Gehirn braucht mächtig viel Energie, wenn man es dann benutzt. Durch Kopfarbeit alleine wird man nie abnehmen können, da der Stoffwechsel davon nicht erhöht werden kann, aber man kann den Gesamtprozess dadurch doch schon stärker unterstützen. Abends solltest Du also vielleicht lieber ein Buch lesen als Dich einfach vor die Glotze zu setzen. Auch Gehirn-Jogging in Form von Soduko, Rätseln usw. verbrauchen einiges an Energie.

Teile diesen Inhalt...Share on Facebook13Share on Google+1Tweet about this on Twitter0Share on StumbleUpon0

Über den Autor

Christian Betzle
Christian Betzle

Mein Name ist Christian Betzle. Ich bin Diplomsportlehrer und betreibe seit 1999 drei gesundheitsorientierte Fitnessclubs im Westerwald mit derzeit 4500 Mitgliedern. Mit OPTIform möchte ich Menschen beim Abnehmen helfen - durch individuelle Abnehmprogramme. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Copyright © 2015 Fett-weg-Blog.de by OPTIform Impressum